Currently browsing tag

freidenker

Fazit vom Linken Liedersommer 2013 auf Burg Waldeck

Die Bandbreite spielte beim Linken Liedersommer 2013 auf Burg Waldeck. Im Vorfeld gab es wiederum Versuche, unser Konzert abzuwenden, was allerdings nicht gelang. Impressionen dieses wunderbaren Tages mit unserem Gig als Highlight des Abends findet ihr von nun an auf Youtube. “Die Mafia” und “Wann wird man je verstehen” sind …

Die Bandbreite – Statement zum CSD Duisburg

Wojna äußert sich zur Absage des Auftritts der Bandbreite auf dem Christopher Streetday 2012 in Duisburg. Das Nachrichtenportal derwesten.de der WAZ-Gruppe hatte mehrfach die Bandbreite subtil in das Licht des Antisemitismus und der Homophobie geschoben. Um diesen Vorwürfen entgegen zu treten, äußert sich Bandleader Wojna in diesem Statement einen Tag …

Junge Welt – Auf der Waldeck beim Linken Liedersommer

Michael Rieth schrieb in der Jungen Welt über den Linken Liedersommer:   …Das kann man vom Rap nicht behaupten, dessen industriell zerhackter Rhythmus einen Sprechgesang jedwelchen Inhalts zu transportieren in der Lage ist. Dem Duisburger Duo »Bandbreite« wurde in der Vergangenheit Sexismus, Rassismus und anderes vorgeworfen. Blödsinn! Es ist allenfalls …

Interview mit der Bandbreite auf dem UZ-Pressefest

Allen, die immer noch skeptisch gegenüber der Bandbreite sind, sei dieses Video empfohlen. Der Bundestagsabgeordnete der Fraktion Die LINKE Diether Dehm, der Menschenrechtler Elias Davidsson und der Vorsitzende des Deutschen Freidenker Verbandes Klaus Hartmann diskutieren gemeinsam mit Wojna über Querfront, Antideutsche Demagogen und den Streit um den Auftritt der Bandbreite …